Warnung Wir verwenden Cookies, um dir den Besuch auf unserer Website möglichst angenehm zu machen. Cookies ermöglichen die Verwendung bestimmter Features (z. B. Warenkorb für die nächste Sitzung speichern), das Teilen auf sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram etc.) und das Anpassen von Nachrichten und Werbeanzeigen an deine persönlichen Interessen (sowohl auf unserer als auch auf externen Seiten). Außerdem können wir mithilfe von Cookies besser verstehen, wie unsere Seite genutzt wird. Durch die Nutzung unserer Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ich stimme zu

Filtern nach Filtern nach

EPS - Styropor

Ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) besteht aus verschiedenen Komponenten, die letztlich ein geschlossenes und in sich stimmiges System bilden sollten. Die Dämmplatten sind dabei natürlich der elementare Teil, da sie vorwiegend die Dämmeigenschaften des WDVS bestimmen. Mit der Wahl der richtigen Dämmplatten können Sie Ihr Haus optimal isolieren und sowohl die CO2-Bilanz regulieren als auch effektiv Heizkosten sparen. EPS-Platten gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, neben grauen Neopor mit λd = 0,031 oder 0,032 noch andere Platten wie Silver (λd = 0,040) oder Gold (λd =  0,038).

Die restlichen Elemente orientieren sich dann danach, für welche Platten sie am besten geeignet sind. Dämmplatten aus expandierten Polystyrol (EPS) bieten einige Vorteile. Sie sind in sehr vielen verschiedenen Stärken erhältlich, von 2cm bis zu 30cm, sie lassen sich sehr leicht handhaben (kaum Gewicht) und verarbeiten/zurechtschneiden, bieten dazu bessere Dämmwerte, als vergleichbare Platten aus Mineralwolle, und sind günstig im Preis. Mit dem richtigen Klebe- und Armierungsmörtel sowie in Kombination mit einem entweder günstigen Scheibenputz auf mineralischer Basis oder auch hochwertig auf Silikonbasis, können Sie so ein für Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes WDVS an Ihrem Eigenheim anbringen.

Mit einem zusätzlichen Egalisierungsanstrich - alternativ lässt sich auch ein farbiger Putz verwenden - können Sie dazu für eine individuelle Note sorgen. Aber es besteht auch die Möglichkeit, besondere Putze zu verwenden, die eine Holzfassade imitieren, oder Sie verkleiden Ihre Fassade mit Verblendsteinen aus Beton. Alle Elemente, die Sie für ein solches System benötigen, können Sie günstig in unserem Baumarkt online bestellen.

Wenn Sie noch Fragen haben, wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie unserem freundlichen Service.

 

WDVS EPS Dämmplatte Thermo+ aus Neopor
ab 1,45 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,22 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): λ = 0.032 W/(m·K) nach DIN 4108, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.031 W/(m·K), B1 nach DIN 4102
Silbergraue Fassadenplatten mit verbesserten Graphit Zusätzen, welche die Isolations-Eigenschaften erhöhen. EPS-Platten basierend auf dem...

Mindestanzahl für die Bestellung von "WDVS EPS Dämmplatte Thermo+ aus Neopor" ist 15.


EPS Dämmplatte Fassade Basis
ab 1,03 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (0,87 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.044 W/(m·K), Euroklasse E
Dämmplatten Fassade Basis sind eine Variation der „Dalmatiner“ EPS-Platten mit verbesserten Isolierungseigenschaften. Die dunklen Punkte...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fassade Basis" ist 15.


WDVS EPS Dämmplatte Gold
ab 1,29 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,09 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit (Bemessungswert): λ = 0.040 W/(m·K) nach DIN 4108, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.038 W/(m·K), B1 nach DIN 4102
GOLD Fassadenplatten sind geeignet für die Anbringung im Rahmen eines WDVS (Wärmedämmverbundsystem). Expandierte Polystyrol (EPS)...

Mindestanzahl für die Bestellung von "WDVS EPS Dämmplatte Gold" ist 15.


EPS Dämmplatte Fassade Standard
ab 1,13 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (0,95 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.042 W/(m·K), Euroklasse E
Dämmplatten Fassade Standard sind eine Variation der „Dalmatiner“ EPS-Platten mit verbesserten Isolierungseigenschaften. Die dunklen Punkte...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fassade Standard" ist 15.


EPS Dämmplatte Fassade Silver
ab 1,19 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,00 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.040 W/(m·K), Euroklasse E
Dämmplatten Fassade Silver sind eine Variation der „Dalmatiner“ EPS-Platten mit verbesserten Isolierungseigenschaften. Die dunklen Punkte...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fassade Silver" ist 15.


EPS Dämmplatte Fassade Galaxy aus Neopor
ab 1,27 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,07 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.033 W/(m·K), Euroklasse E
Silbergraue EPS-Platten mit verbesserten Graphit Zusätzen, welche die Isolations-Eigenschaften erhöhen. EPS-Platten basierend auf dem innovativen Produkt...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fassade Galaxy aus Neopor" ist 15.


EPS Dämmplatte Fassade Thermo aus Neopor
ab 1,37 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,15 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.032 W/(m·K), Euroklasse E
Silbergraue EPS-Platten mit verbesserten Graphit Zusätzen, welche die Isolations-Eigenschaften erhöhen. EPS-Platten basierend auf dem innovativen...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fassade Thermo aus Neopor" ist 15.


Extrudiertes Polystyrol, XPS 30 L, Perimeterdämmung
ab 2,98 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (2,50 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 600 mm, Länge: 1250 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.032 W/(m·K), Euroklasse F
XPS 30 L (glatte Oberfläche und Allseitiger Stufenfalz Kante) ist ein Wärmedämmmaterial, das bei der Extrusion und direktem Verschäumen in Form einer Platte...

Mindestanzahl für die Bestellung von "Extrudiertes Polystyrol, XPS 30 L, Perimeterdämmung" ist 15.


EPS Dämmplatte Fundament SILVER, Perimeterdämmung
ab 1,83 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,54 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.036 W/(m·K), Euroklasse E
Perimeterdämmplatten, die durch reduzierte Wasserabsorption gekennzeichnet sind und unter Anwendung des Rohstoffs PERIPOR, einer innovativen Entwicklung der...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fundament SILVER, Perimeterdämmung" ist 15.


EPS Dämmplatte Fundament GOLD, Perimeterdämmung
ab 2,02 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,70 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.035 W/(m·K), Euroklasse E
Perimeterdämmplatten, die durch reduzierte Wasserabsorption gekennzeichnet sind und unter Anwendung des Rohstoffs PERIPOR, einer innovativen Entwicklung der...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fundament GOLD, Perimeterdämmung" ist 15.


EPS Dämmplatte Fundament THERMO, Perimeterdämmung
ab 2,10 / m² inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (1,77 zzgl. MwSt. und Versandkosten)
Breite: 500 mm, Länge: 1000 mm, Wärmeleitfähigkeit: λd = 0.035 W/(m·K), Euroklasse E
Perimeterdämmplatten, die durch reduzierte Wasserabsorption gekennzeichnet sind und unter Anwendung des Rohstoffs PERIPOR, einer innovativen Entwicklung der...

Mindestanzahl für die Bestellung von "EPS Dämmplatte Fundament THERMO, Perimeterdämmung" ist 15.

Vorteile DämmplattenDämmplatte von ROCKWOOL

Der größte Vorteil bei der Verwendung von Dämmplatten ist zweifelsohne die Wärmeisolation. Ein gutes WDV-System mit hochwertigen Dämmplatten hilft den Heizbedarf zu senken und so Energiekosten zu sparen. Natürlich liegen die Kosten besonders bei Dämmplatten guter Qualität zunächst einmal recht hoch. Langfristig aber kann es sich aber bezahlt machen, ein WDVS mit einer hochwertigen Dämmung ausgestattet zu haben, weil bessere Dämmwerte auch höhere Ersparnis bedeuten. Die Investition in hochisolierende Dämmplatten kann sich nach einigen Jahren vollständig amortisiert haben.   

Neben der reinen Kosteneinsparung trägt eine hochwertige Fassadendämmung zur Reduktion des  CO2-Ausstoßes bei, aufgrund der geringeren Heizleistung bzw. dem reduzierten Verlust der produzierten Wärme. Man kann also nicht nur Ausgaben minimieren, sondern auch die Umwelt schonen.

Eine Fassadendämmung hilft auch, das Raumklima besser an die klimatischen Bedingungen anzupassen: während im Winter die Wärme im Inneren bleibt sorgen die Dämmplatten im Sommer für eine angenehm kühle Innentemperatur.  

Auch beim Schutz vor Geräuscheinwirkung spielen Dämmplatten eine wesentliche Rolle. Dämmplatten isolieren nicht nur gegen Wärmeverlust, sondern auch gegen unangenehmen Lärm. Wer in lärmintensiven Regionen, wie Hauptverkehrsstraßen oder Industriegebieten lebt, für den können Dämmplatten einen wichtigen Teil des Schallschutzsystems ausmachen. 

Genauso trägt eine wärmeisolierende Fassadenisolierung zum Brandschutz eines Gebäudes bei. Die meisten Dämmmaterialien sind heute sehr schwer entflammbar und können so im Brandfall die Ausbreitung des Feuers verzögern oder sogar verhindern. 

Zur Freude von Hausbauern sind Dämmplatten sehr leicht zu verarbeiten. Die Montage ist häufig weniger kompliziert als bei der Verwendung von nicht in Plattenform gepressten Dämmmaterialien. Mit einem leicht zu verbauenden WDVS lässt sich die Bauzeit in vielen Fällen deutlich reduzieren.

Dämmplatten – Vorteile auf einen Blick

  • Heizkosten sparen 
  • Verringerung der CO2-Emission
  • Regulierung des Raumklimas
  • Schutz vor Schall
  • Brandschutz
  • Leicht zu verarbeiten (verkürzte Bauzeit)

Material für Dämmplatten

Dämmplatte aus EPSFür Dämmplatten werden verschiedene gängige Materialien verwendet. Man unterscheidet hauptsächlich zwischen synthetisch hergestellten Dämmstoffen und Platten aus natürlichen Rohstoffen. Synthetisch erzeugte Dämmplatten sind z. B. aus expandiertem Polysterol (EPS) oder extrudiertem Polysterol (XPS), deren Vorteil im Preis sowie der besseren Dämmleistung liegt. Neben den synthetischen Dämmplatten kommen  auch natürliche Rohstoffe zum Einsatz, in erster Linie ist hier Steinwolle zu nennen, bei der neben den guten Dämmwirkung v.a. der Brandschutz hervorzuheben ist. Aber auch Holzfaser-Dämmplatten oder mineralische Fassadendämmung stellen Alternativen zu EPS und XPS dar.

 

Beispiel: ROCKWOOL Frontrock Max E

Die Dämmplatten aus der Serie Frontrock Max E von ROCKWOOL sind aus Steinwolle gefertigt und gelten als hochdichtes Fassadendämmmaterial. Dabei sind diese Dämmplatten auch für Putzsysteme unterschiedlicher Dicke geeignet. Mit einem Lambda-Wert von 0,036 E/mK weisen die Frontrock Max E Dämmplatten eine sehr gute Wärmeisolierung auf und dämmen zusätzlich noch gegen Schall. 

Zudem ist die äußere Oberfläche stark verdichtet, um die Dämmplatten vor mechanischer Beschädigung und Witterung zu schützen. Des Weiteren können diese ROCKWOOL-Platten mittels Schlagdübel mit Metallnägeln zusätzlich mechanisch befestigt werden und erlauben so auch Putzsysteme mit starken Schichtdicken. 

Da die innere Schicht der Dämmplatten aus elastischer Wolle besteht, eignen sie sich auch zum Ausgleich von Unebenheiten der Fassade. 

Neben den technischen Vorteilen bietet die Frontrock-Reihe ebenso gute Brandschutzeigenschaften. Es entsteht keine Rauchentwicklung und es bilden sich keine Brandtropfen durch schmelzendes Material. So kann im Ernstfall die Ausbreitung eines Brandherdes verhindert werden. Diese Eigenschaften qualifizieren diese Dämmplatte für die höchste Brandschutzklasse A1. 

Das Material ist sowohl wasserabweisend als auch diffusionsoffen, sodass eine Ansammlung von Feuchtigkeit vermieden wird. So kann Schimmelbildung von vornherein verhindert werden. 


Dämmplatten-Preise: Welche Kosten muss man kalkulieren

Meist ist, das eigentliche Dämmmaterial der größte Kostenfaktor bei einem WDVS. Dämmplatten-Preise variieren stark je nachdem, welche Eigenschaften man von einer Fassadendämmung erwartet. Der Preis für Dämmplatten hängt zum einen von den Wärmeisolationswerten, den verwendeten Materialien und den Brandschutzeigenschaften ab. 

Nicht vergessen darf man die Kosten für die Montage. Je einfacher und damit schneller sich die Dämmung montieren lässt, desto weniger Baukosten entstehen. Daher kann der höhere Preis der Dämmplatten durch eine schnellere Montage ausgeglichen werden. Der Dämmplatten-Preis beginnt bei günstigen 0,66€/m2 für unsere EPS Dämmplatte Basis

Mit besseren Wärmeisolierungswerten steigt auch der Preis für die Dämmplatten z. B. für die EPS Platte Thermo für 1,01€/m2 bzw. die Platten Neopor für 1,10€/m2. Selbstverständlich können Sie bei uns auch Perimeterdämmung günstig kaufen. Unsere Perimeterdämmung aus EPS Silver aus dem Hause TermoOrganika gibt es schon ab 1,43€/m2. Der Dämmplatten-Preis für Fassadendämmung aus Steinwolle liegt gewohnheitsgemäß deutlich über den EPS oder XPS Platten. 

Die Kosten für die Dämmplatte Fasrock von ROCKWOOL belaufen sich auf 5,39€/m2, bieten allerdings auch eine Wärmeleitfähigkeit von λd = 0.041 W/(m·K). Letztendlich kommt es bei der Wahl der richtigen Dämmung immer auf eine Mischung aus baulichen Anforderungen und kalkuliertem Budget an. In unserem Sortiment werden wir den unterschiedlichen Anforderungen der Baubranche gerecht und bieten günstige Dämmplatten mit solider Wärmedämmung bis hin zu höherpreisigen Varianten aus Steinwolle mit exzellenten Wärmeschutzwerten an. 

Ohne Zweifel sind hochwertige Dämmplatten der wichtigste Bestandteil eines WDVS. Daher sollten die Kosten der Dämmplatten von vornherein nicht allzu knapp kalkuliert werden. 


Dämmplatten online kaufen


Günstige Dämmplatten online zu kaufen ist bei baubaY einfach und sicher. Mit unseren verschiedenen Bezahlsystemen können Sie Ihre Transaktionen auf Europäischem Sicherheitsniveau durchführen. Ebenso können Sie neben den Dämmplatten alle nötigen Zubehörmaterialen gleich mit bestellen. Ob Mörtel, Putz, Farben oder Armierungsgewebe, wir liefern alles aus einer Hand. 

Bestellung & Beratung 030 30 807 169